Abschiedsgottesdienst mit Christina

Heute haben wir uns von unserer Vikarin und guten Freundin der Band-Familie Christina Petri verabschiedet. Nach rund zweieinhalb Jahren hat sie ihr Vikariat im Augustinerkloster Gotha beendet.
In einem fantastischen Gottesdienst mit P2R und dem Gothaer Posaunenchor haben wir vorerst lebe wohl gesagt. Nun geht sie weg. Wir sagen Danke! Für viele, tolle, gemeinsame Stunden. Für viel Beistand und Mitgefühl. Fürs gemeinsame Abrocken und feiern. Für Impulse. Für #Kreuzgangromantik bis die Polizei kommt. 😉
Aber wir freuen uns auch auf neue Herausforderungen und Erlebnisse mit Christina. Sie wird nun in Herbsleben eine Pfarrstelle antreten. Und das ist ja bekanntlich von Gotha aus nur ein Katzensprung. Also starten wir durch. Zum Beispiel in der diesjährigen Osternacht in der Kirche zu Herbsleben.
Ein kleines Schmankerl gab es heute oben drauf: Christina hat unsere ersten Studioaufnahmen als Demotape von uns geschenkt bekommen. Jetzt hat sie uns immer dabei. Ob das gut ist oder schlecht, wird sich wohl noch herausstellen. 😉

Abschied Christina 001

Bild 1 von 41

Foto: J.Beese cc-by-sa: felix kalbe/place2remember 19.03.2017; Augustinerkloster Gotha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.