Felix

 

Wie heißt du? Gibt es Spitznamen?

Felix Kalbe. Irgendwann hatte ich mal den Spitznamen Dr.Öhn bekommen, weil die anderen meinen Bass zu laut fanden. Der hat sich aber nicht wirklich durchgesetzt.

Seit wann bist du bei Place2Remember?

Ich bin seit der Gründung 2010 dabei.

Welche Instrumente spielst du?

Bei Place2Remember habe ich Bass-spielen gelernt. Vorher konnte ich auch schon Djembe und Cajon. Seit einiger Zeit versuche ich mich jetzt auch an der Gitarre. Aber besser als Lagerfeuerniveau wird das nicht.

Welches Instrument würdest du gern spielen können? Warum?

Definitiv Gitarre. Damit ist man mobil und kann unterwegs ohne große Vorbereitung spielen.
Aber wenn ich mich in Kirchen wiederfinde und sehe dort die Königin der Instrumente stehen, dann ärgert es mich schon ein wenig, dass ich keine Orgel spielen kann.

Wenn du auf der Straße gefragt würdest, welche Musikrichtung P2R spielt, was würdest du antworten?

Ich glaube, ich würde mit Christrock antworten. Aber mit dieser Antwort bin ich noch relativ unzufrieden.

Mit welchem Musiker würdest du gern mal Abends auf ein Bier zusammensitzen?

Ganz ungezwungen mit Campino von den Toten Hosen. Die seine Musik höre ich schon seit Jahren und finde sie immer wieder inspirierend und stark in der Aussagekraft.

Was verbindest du mit Place2Remember?

In erster Linie eine Gemeinschaft, die ihren Glauben lebt. Es ist für mich eine Konstante. Ein Ruhepol. Wenn ich mit der Band Musik mache, kann ich abschalten.

Wenn du zurückdenkst, gibt es ein Erlebnis in der Band, dass dir besonders in Erinnerung geblieben ist?

Ganz viele. Aber immerwieder besonders und bezeichnend sind unsere Weihnachtskonzerte in der Liora in Gotha.

Wo würdest du gern mit P2R spielen wollen?

Überall, wo es schön ist. Am liebsten würde ich die Instrumente und die Anlage in einen Bus schmeißen, die Band dazupacken und einfach losfahren. Wir machen dort Stopp, wo es uns gefällt, laden aus und spielen drauf los.

Welcher Satz beschreibt P2R in zehn Jahren?

Gut gehalten!

Beschreibe deine Bandmitglieder in einem Wort!

Ria: Rockröhre

Manu: Goldengel

Patrick: Musicbrain

Po: Trommelschlumpf

Thomas: Niveaurocker

Felix: Dr.Öhn

Was machst du, wenn du nicht gerade mit P2R unterwegs bist?

Ich studiere in Jena. Nebenbei bin ich ehrenamtlich in der Evangelischen Jugend und der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland tätig. Mehr unter felixkalbe.de

Was ist dein Lieblingslied?

Von den Toten Hosen: Willkommen in Deutschland.

Was war die letzte Platte/CD/mp3/…, die du dir gekauft hast?

Eine Vinyl des MTV-Unpluggedalbums von Nirvana. Find ich sowohl musikalisch als auch textlich stark. Sowas braucht man einfach als Platte!

Abgesehen von dem Musizieren: Was sind sonst so deine Aufgaben in der Band?

Mit Po kümmere ich mich um unsere Facebookseite und jetzt auch mit Patrick um die Website. Abgesehen davon natürlich mit dem Rest auch um unser Equipment.

Vervollständige folgenden Satz:
Auch wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch…

…unser erstes Album rausbringen. Also echt mal. Das ist wirklich langsam überfällig! 😉

Schreib eine Nachricht an Felix!